Till Mildebrath

Als Till im Alter von 12 Jahren zum ersten Mal "Radio Gaga" von Queen gehört hat, war klar: Musik ist ab sofort aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken! Mit der eigenen Bandkarriere hat's leider nicht geklappt ("Wir waren laut und hatten viel Spaß, aber für mehr hat es definitiv nie gereichtšŸ˜‰"), landete er über Umwege beim Radio – Das war vor über 25 Jahren und Till ist einfach da geblieben. "Was gibt's Schöneres als jeden Tag über das zu sprechen, was man liebt – Tolle Musik?"

Aber Till stellt sich auch den kniffligen Alltagsfragen: Im Schlaumacher erklärt er, wie die Streifen in die Zahnpasta kommen, warum Brot an der Luft hart – ein Keks aber weich wird und warum alles in Butter ist, wenn es läuft, wie es soll.

Wenn Till nicht im Radiostudio ist, dann steht er an seinem geliebten Gasgrill mit einem Glas Pfälzer Riesling in der Hand und träumt vom nächsten Skiurlaub oder er diskutiert mit seinem Sohn die Taktik für das nächste Fußballspiel, denn Till ist seit Jahren als Jugendfußballtrainer engagiert.