Simone Moderatorin
Simone Moderatorin

Simone Moser

Simone wusste schon als Kind, wohin es sie eines Tages mal beruflich verschlagen wird. Wie sagt man so schön? Früh übt sich...

Schon sehr früh war klar, welchen Weg Simone eines Tages einschlagen würde – nämlich, als sie bereits im zarten Alter von acht Jahren ihre Familie ständig mit Kassettenrekorder und Mikrofon bewaffnet mit ausführlichsten Wetterberichten und Verkehrsservices versorgt hat.

Wenn man Simone in drei Worten beschreiben müsste, wären diese wohl: abenteuerlustig, lieb und tollpatschig.

Bei NOSTALGIE am Tag begleitet euch Simone immer von 14 bis 20 Uhr.

Simone liegt auf dem Boden und lacht
(Foto: Privat)
Simone trifft auf ihrer Reise Geparden
(Foto: Privat)

Wenn sie gerade nicht Radio macht, dann ist sie mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwo draußen in der Natur zu finden. Entweder bereist sie gerade wieder ferne Länder, besteigt den nächsten Gipfel in den Bergen oder klettert an Felswänden hoch. Oder sie macht mit ihren Freunden ihre Heimatstadt Nürnberg unsicher. So oder so – Simone ist IMMER aktiv (auch mal zum Leid ihrer Familie und Freunde 😉).

Simones geheimes Talent: Mit beiden Händen gleichzeitig in Spiegelschrift schreiben.

Folge Simone: Simone bei Instagram